Farbanschlag auf Amtsgericht – Tausende Euro Schaden

Farbanschlag auf Amtsgericht – Tausende Euro Schaden

Rot besudelt und ramponiert. So finden Mitarbeiter des Waiblinger Amtsgerichts am Montagmorgen das Gebäude in der Bahnhofstraße vor. Ein oder mehrere Unbekannte sollen mit roter Farbe gefüllte Glasflaschen gegen Fenster und Fassade geworfen haben. Passiert sein soll der Farbanschlag wohl in der Nacht zum Montag, da die Farbe am Morgen noch frisch war. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Waiblingen entgegen. Der Schaden soll sich auf mehrere Tausend Euro belaufen.