Fair Fashion im Fischerviertel

Fair Fashion im Fischerviertel

2015 hat Annemarie Brückner ihren kleinen Fair Fashion- Laden im Ulmer Fischerviertel eröffnet. Bei Fischerins Kleid bekommt ihr fair produzierte Mode, unter anderem auch das Hauseigene Label „Ankermädchen“ und Marken aus der Region.

Vor sieben Jahren ist die Rana Plaza- Textilfabrik in Bangladesch eingestürzt. Mehr als 1100 Menschen sind um’s Leben gekommen, weitere 2500 wurden verletzt. Die dort produzierten Waren reichen von KIK bis zu Hugo Boss. Die Tragödie war die Geburtstunde der Fashion Revolution, einer Gruppe Engländer, die für mehr Transparenz in der Textilindustrie kämpfen. Die Foto-Aktion #whomademyclothes hat Annemarie Brückner nach Ulm gebracht. Anlässlich der #fashionrevolutionweek haben wir uns mit ihr getroffen.