Fahrstunden im E-Mobil

Fahrstunden im E-Mobil

Wer mit einem Auto mit konventionellem Antrieb, also Benzin oder Diesel, unterwegs ist, fürchtet immer die nächste Rechnung von der Tankstelle. Besonders bei Kurzstrecken erhöht sich der Verbrauch von Autos um ein Vielfaches. Schutz davor sollen allerdings Elektro-Autos bieten. Bruno Sorg aus Tettnang hat deshalb für seine Fahrschule ein E-Auto gekauft – und ist damit der erste Fahrlehrer „unter Strom“ im Bodenseekreis.