Fahrradsicherheitskurs KindPLUS

Fahrradsicherheitskurs KindPLUS

Die Radfahrausbildung der Viertklässler ist ein wichtiger Baustein der Verkehrssicherheitsarbeit an den Schulen. Aber wie so vieles in diesem und letztem Jahr ist auch die Radfahrausbildung der Viertklässler während der Pandemie zu kurz gekommen. Um den ausgefallenen Fahrradunterreicht an den Schulen ein bisschen aufzufangen, bieten die Verkehrswachten Ulm, Biberach, Ehingen, Göppingen und Heidenheim gemeinsam mit der Stadt Ulm derzeit Radfahrkurse für Kinder mit einer Begleitperson an – Die sogenannten Fahrradsicherheitskurse KindPLUS. Verkehrserzieher des Polizeipräsidiums Ulm zeigen den Kindern und ihren Begleitpersonen die wichtigsten Punkte der Radfahrausbildung. Im Anschluss darf das Gelernte von den Kindern dann auch gleich in der Praxis umgesetzt werden. Und das macht den kleinen Radfahrern jede Menge Spaß.