Fachtag für Schule und Wirtschaft: Wie motivieren wir Jugendliche?

Fachtag für Schule und Wirtschaft: Wie motivieren wir Jugendliche?

Was möchtest Du einmal werden? Auf diese Frage dürften viele Jugendliche mit einem genervten Blick reagieren und womöglich gar nicht antworten. Dabei kann es helfen, wenn man die Schülerinnen und Schüler möglichst früh mit dem Thema Berufsbildung konfroniert: Thomas Frank, Bildungsexperte der IHK Ulm, nannte die frühe Auseinandersetzung mit dem späteren Beruf als relevanten Schritt. Im Rahmen des Fachtags fürs Schule und Wirtschaft ging es auch darum, wie Genderklischees überwinden werden können und welche Rolle dabei die Erziehung und die Schule spielen. Die Sozialisation trage maßgeblich zu unserer Berufsentscheidung bei, so Thorsten Bührmann, Professor für Sozialwissenschaften in Hamburg. Ein weiterer Punkt, über den referiert wurde, war der Handlungsbedarf bei den Ausbildungsplätzen: Es gäbe viel mehr Studiengänge als Ausbildungsmöglichkeiten.