Fünf Unfälle wegen kaputter Ampel: Straßenmeisterei will Unfallgefahr verhindern

Fünf Unfälle wegen kaputter Ampel: Straßenmeisterei will Unfallgefahr verhindern

Gleich fünf Unfälle innerhalb einer Woche, zum Teil mit Verletzten, musste die Polizei in Merklingen aufnehmen. Der Grund: ein LKW hatte vergangenen Montag den Schaltkasten der Ampelanlage an der Kreuzung zur Autobahnauffahrt umgefahren und danach Fahrerflucht begangen. Die Straßenmeisterei will nun schleunigst die Unfallgefahr verringern. Bis die Ampel wieder funktioniert, wird es aber noch ein paar Tage dauern.