Extremsport in der Friedrichsau

Extremsport in der Friedrichsau

Kickflip, Heelflip und Nosegrab: Was sich sehr exotisch anhört, das sind Tricks die beim Skateboarden gemacht werden. Mit den Brettern wird meistens in einer Halfpipe gefahren. Das etwas kleinere Gegenstück dazu ist die Miniramp. Und genau so eine steht momentan in der Friedrichsau in Ulm. Das Besondere: Die Rampe ist aus einem vorgefertigten Bausatz gefertigt, den sich prinzipiell jeder selbst in den Garten stellen kann. Konzipiert wurde sie von Konstantin Beitsch. Der Industriedesigner ist selbst leidenschaftlicher Skater.