Explosion und ein lauter Knall – Das Experimente-Museum explorhino

Selbst einmal Wissenschaftler sein und die Experimente durchführen – davon hat jeder schon einmal geträumt. Spätestens dann wenn es ein explodierender Vulkan in der Lieblingsfarbe ist. Eine Gruppe von Kindern hat am Ferienprogramm im Explorhino teilgenommen und mit Kohlenstoffdioxid experimentiert. Das taucht nämlich auch in alltäglichen Lebensmitteln, wie zum Beispiel in Backpulver, auf. Das nutzt man und gibt dazu eine Säure, schon hat man einen explodierenden Vulkan. Natürlich kann man nicht nur an einem Kurs teilnehmen. Es gibt auch ein Experimente-Museum. Dafür ist vorab keine Anmeldung nötig. In den Ferien hat das explorhino dienstags bis sonntags geöffnet. Es befindet sich in Aalen.

Mehr dazu finden Sie auf der Webseite von explorhino.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick