Experten diskutieren über Zukunft der Automotive-Industrie

Experten diskutieren über Zukunft der Automotive-Industrie

Feinstaubbelastung, Fahrverbote, Dieselskandal. In der Automobilbranche herrscht Verunsicherung. Was die mobile Zukunft für deutsche Automobilzulieferer bringt, darüber haben Experten heute in Donaueschingen gesprochen. Für die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg ist das von großer Bedeutung: mehr als 700 Zulieferbetriebe mit rund 60.000 Arbeitsplätzen gibt es dort. Franziska Ehrenfeld war für uns beim Automotive-Gipfel dabei.