Europawahl: So geht Briefwahl

Europawahl: So geht Briefwahl

Wer am Wahlsonntag im Urlaub ist oder aus anderen Gründen nicht zur Urne gehen kann oder will, kann seine Stimme schon vorher einschicken. Für alle Erstwähler, die das noch nie gemacht haben und alle, die eine kleine Auffrischung brauchen, zeigt Franziska Ehrenfeld in einem Unpack-Video, was es dabei zu beachten gibt.

Die Briefwahlunterlagen kann man persönlich oder schriftlich per Brief, Fax oder E-Mail bei der Gemeinde beantragen. Manchmal geht das auch über die Gemeindewebsite. Persönlich abholen geht auch – und zwar bis zum Freitag vor der Wahl.