Ethnobotaniker Storl hilft im Gemeinschaftsgarten

Ethnobotaniker Storl hilft im Gemeinschaftsgarten

Der Gemeinschaftsgarten auf dem Siloahgelände in Isny ist ein beliebter Treffpunkt. Dort kommen Flüchtlinge und Einheimische zusammen, um gemeinsam ihre Parzellen zu bestellen. Ethnobotaniker Wolf-Dieter Storl ist im Frühjahr einer der Initiatoren gewesen. Bei einem Besuch des Gartens gab er wertvolle Tipps, wie das Projekt weiterentwickelt werden kann. Vom Geist des Gemeinschaftsgartens zeigte er sich beeindruckt.