Erstes Elektroschiff auf dem Bodensee

Erstes Elektroschiff auf dem Bodensee

Man kann fast sagen, dass auf dem Bodensee heute eine echte Zeitenwende angefangen hat. In Friedrichshafen wurde nämlich das allererste elektrisch betriebene Schiff ins Wasser gelassen. Es ist jetzt erstmal nur eins, soll aber das erste von vielen werden.

Weitere Infos der BSB:
Das erste vollelektrisch betriebene Schiff der Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) ist eingewassert: Der Stapellauf, bei dem das Schiff aus der Werfthalle in Friedrichshafen ins Wasser gelassen wurde, fand am Dienstag, 28. Juni 2022, statt. „Nach nur neun Monaten Bauzeit ist das E-Schiff jetzt so gut wie fertig“, sagt Frank Weber, Geschäftsführer der BSB. „Für uns als BSB ist das ein großer Tag, denn heute sind wir unserer großen Zukunftsvision einer klimaneutralen Schifffahrt auf dem Bodensee einen wichtigen Schritt näher gekommen.“ Christoph Witte, technischer Leiter und Mitglied der Geschäftsführung der BSB ergänzt: „Für mich als Schiffsbauingenieur ist es mit der spannendste Moment auf dem Weg zu unserem neuen Schiff.“