Erste-Hilfe-Trainings Truck macht Station in Stuttgart

Erste-Hilfe-Trainings Truck macht Station in Stuttgart

Um möglichst vielen Menschen Sicherheit in Sachen Wiederbelebung nach Herzstillstand zu geben, schickt Teva mit der Arzneimittelmarke ratiopharm den Erste-Hilfe-TrainingsTruck mit Unterstützung der Johanniter-Unfall-Hilfe auf große Tour durch Deutschland. Heute und morgen macht der Truck nun Halt in Stuttgart. Wer am Donnerstag seine Erste-Hilfe-Kenntnisse aufbessern will, kann das zwischen 10 und 17 Uhr am Marienplatz tun. Unter Anleitung eines digitalen Avatars tauchen die Teilnehmenden im Truck in eine alltägliche Situation ein und trainieren dabei spielerisch die Wiederbelebung nach Herzstillstand mittels Herzdruckmassage und Defibrillator. Und das in nur 10 Minuten. Außerdem vor Ort: die Profis der Johanniter, die für Fragen und einen persönlichen Austausch zum Thema Erste Hilfe zur Verfügung stehen.