Ermittlungen nach Shalomah Hennigfeld laufen weiter

Ermittlungen nach Shalomah Hennigfeld laufen weiter

Das 11-jährige Mädchen aus dem Landkreis Dillingen, das seit dem Wochenende vermisst wird, ist möglicher Weise von seinen leiblichen Eltern entführt worden. Der Pflegevater hat eine entsprechende E-Mail erhalten. Darin steht: Dem Mädchen gehe es gut und man solle sich keine Sorgen machen. Laut Polizei läuft die Fahndung weiter, da ein Gewaltverbrechen nicht ausgeschlossen werden kann. Das Kind stammt aus der Glaubensgemeinschaft der zwölf Stämme, die ihren Sitz in den vergangenen Jahren nach Tschechien verlagert hat.