Erholsame Zwischenstopps auf dem Weg in den Süden

Erholsame Zwischenstopps auf dem Weg in den Süden

Wer glaubt, dass auf den fast 300 Campingplätzen in Baden-Württemberg nach Ende der Sommerferien nichts mehr los ist, der irrt. Vor allem ungebunde Transit-Camper aus dem Norden zieht es jetzt in den Süden: günstigere Preise und Sonnenschein locken sie beispielsweise nach Italien und Kroatien.