Erfolge für die Rhönrad-Turnerinnen des TV Senden-Ay

Nach zweijähriger Corona Zwangspause fand die Austragung der bayerischen Meisterschaften im Rhönrad Turnen nun endlich wieder statt. Auch der TV Senden-Ay ging an den Start mit dem Ziel seine Ausnahmestellung zu bestätigen. Und das gelang in Estenfeld mit Bravour: Nach drei Silbermedaillen und gleich vier Goldmedaillen schneidet der TV am besten von allen Teilnehmern ab. Den ersten Meistertitel gibt es in der Altersklasse der Zwölfjährigen. Bei den 15- und 16-Jährigen belegt man sogar den ersten und zweiten Platz. WM-Teilnehmerin Lea Gmeiner, bestätigt ihre Topform und sichert sich am Ende hochverdient den ersten Platz in ihrer Wettkampfklasse. Bei den 19+ Seniorinnen sorgt dann ein erneuter Doppelsieg, für die Vormachtstellung des TV Senden-Ay im Rhönrad Turnen.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick