Entscheidung endlich gefallen: der LEA-Vertrag wurde bis 2022 verlängert

Entscheidung endlich gefallen: der LEA-Vertrag wurde bis 2022 verlängert

Die LEA in Ellwangen hat ein turbulentes Jahr hinter sich. Im April verhindern Bewohner eine Abschiebung. Im Mai führt die Polizei eine Großrazzia durch. Es folgt eine Demonstration von Flüchtlingen und Organisationen gegen Polizeigewalt. Und schlussendlich stand dann noch im Raum: Wird der Vertrag über die LEA mit dem Land nach 2020 verlängert. Nach vielen Diskussionen in den vergangenen Wochen hat gestern der Gemeinderat endlich eine Entscheidung getroffen.