Endphase für die Bauarbeiten der Schönbuchbahn

Endphase für die Bauarbeiten der Schönbuchbahn

Die Bauarbeiten zum Ausbau und zur Elektrifizierung der Schönbuchbahn zwischen Holzgerlingen und Böblingen befinden sich in der Endphase. Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit sind gestern die letzten Signalmasten mit einem Helikopter geliefert worden. Damit wird laut Aussagen der Deutschen Bahn viel Zeit und Personal gespart. Am 14. Dezember soll die Strecke feierlich eröffnet werden. Einen Tag später wird der reguläre Fahrbetrieb dann wiederaufgenommen.