Empfang für Olympia-und Paralympics-TeilnehmerInnen

Empfang für Olympia-und Paralympics-TeilnehmerInnen

34 SportlerInnen aus der Region Stuttgart haben sich in diesem Sommer einen ganz speziellen Traum erfüllt: Sie haben an den Olympischen und Paralympischen Spielen in Tokio teilgenommen.

Mit einem Jahr Verspätung ist das Sportgroßereignis in Japan über die Bühne gegangen. Und die AthletInnen des OSP Stuttgart waren nicht nur dabei, sondern sie konnten auch insgesamt sechs Medaillen mit nach Hause bringen.

Highlight hierbei sicherlich die Goldmedaille und der Olympiasieg von Bahnradfahrerin Franziska Brauße in der Verfolgung im Mannschaftsvierer.

Ob Beachvolleyball oder Turnen, Leichtathletik oder Radsport- die Vielfalt der Sportarten, die am  Olympiastützpunkt in Stuttgart betrieben werden ist riesig. Der OSP betreut und unterstützt Bundeskader-AthletInnen in sportlichen Belangen aber auch in den Bereichen Gesundheit, Sportpsychologie, Physiotherapie, Schule, Ausbildung und Beruf.