EM-Termin für SSV-Leichtathleten steht

EM-Termin für SSV-Leichtathleten steht

Der Zeitplan für die Europameisterschaften im nächsten Jahr steht. Die Leichtathleten werden sich vom 15. bis 21. August 2022 in München messen. Als Titelverteidiger ist der Zehnkämpfer Arthur Abele vom SSV Ulm Leichtathletik sicher mit dabei, wenn er sich nicht wieder verletzt. Laut Leichtathletik-Abteilungsleiter Wolfgang Beck dürfen sich aber auch andere Ulmer Chancen ausrechnen, wie etwa Tim Nowak, Manuel Eitel, Stefanie Berndorfer und Thorben Dietz. Insgesamt finden vom 11. bis 21. August neun Europameisterschaften statt. Und auch auf lokaler Ebene geht was beim SSV Ulm Leichtathletik: Nico Russ hat eine neue persönliche Bestzeit im 3000-Meter-Lauf aufgestellt. 8 Minuten und 49 Sekunden hat er in Regensburg für drei Kilometer gebraucht. Damit hat der Läufer sich nach einer Corona-Infektion Anfang des Jahres wieder vollständig zurückgekämpft. Denn durch die Krankheit hatte er im Training immer wieder Atemprobleme. Die neue Bestzeit sei laut Russ eine gute Qualifikationszeit für die Landesmeisterschaft, die in zwei Wochen in Ulm stattfindet.