Einsatzkräfte üben Unfall-Szenario

Einsatzkräfte üben Unfall-Szenario

Ein Unfall mit Schwerverletzten ist immer eine Herausforderung für Feuerwehr und Rettungskräfte. Nochmal deutlich schwieriger wird es aber, wenn der Einsatzort in einem Tunnel ist. Genau deshalb gab es am Wochenende erstmals eine groß angelegte Übung im 400 Meter langen B311-Tunnel bei Ertingen im Landkreis Biberach. Hunderte Einsatzkräfte von Feuerwehr, Deutschem Roten Kreuz und Notfallseelsorge waren an dem Szenario beteiligt.