Einsatz nach Fischsterben am Max-Eyth-See beendet

Einsatz nach Fischsterben am Max-Eyth-See beendet

Das THW hat seinen Einsatz am Max-Eyth-See am Wochenende beendet. Mittlerweile ist der Sauerstoffgehalt im See wieder gestiegen. Etwa 50 000 Fische sind dort verendet. Und bei der Krisenbewältigung geben weder die Stadt Stuttgart noch der Württembergische Anglerverein eine gute Figur ab.