Einhaldenfestival unter Corona-Bedingungen

Einhaldenfestival unter Corona-Bedingungen

Es war mühseliger und aufwendiger als sonst. Das sagt der Veranstalter des Einhaldenfestivals Veit Hübner. Doch für alle stand von Anfang an fest: Wenn es möglich ist, dann soll in diesem Jahr wieder ein Einhaldenfestival stattfinden. Das geht in diesem Jahr eben nur Corona-konform: Ohne Test- oder Impfnachweis kein Zutritt. Es gelten Abstands- und Hygieneregeln. Maske tragen ist Pflicht. Und dazu gewittert und regnet es zwischendurch immer wieder. Für die Veranstalter und Besucher ist das alles aber kein Grund, nicht von einem gelungenen Einhaldenfestival zu sprechen. Das hat in diesem Jahr zum 17. Mal in Geratreute im Kreis Ravensburg stattgefunden. Und dort haben wir auch ein bisschen Festival-Luft geschnuppert.