Eine Tour voller Lügen durch Ulm – Die Wetteraussichten

Eine Tour voller Lügen durch Ulm – Die Wetteraussichten

Lügen haben kurze Beine heißt es ja so schön. In Ulm bei der Lügentour ist das aber ausnahmsweise mal erlaubt. Den Teilnehmern werden an verschiedenen Orten Geschichten zur Stadtgeschichte erzählt, danach muss entschieden werden, ob die Geschichte stimmt oder ob es eine Lüge ist. Das ganze findet natürlich auf eine spielerische und lustige Art und Weise statt. Reporter David Reimann hat sich das heute mal genauer angesehen. Ob auch er angelogen wurde, sehen Sie jetzt in den Wetteraussichten.