Eine Klosterfrau und ihre Kunst

Eine Klosterfrau und ihre Kunst

Geboren ist sie als Berta Hummel, gelebt hat sie lange Zeit als Ordensschwester Maria Innocentia Hummel im Kloster Sießen bei Bad Saulgau. Bekannt ist sie vor allem durch ihre Kinderbilder und -figuren geworden. Die Galerie im Fruchtkasten in Ochsenhausen thematisiert in einer Schau, die bis Anfang Oktober läuft, nicht nur diese Figuren – es geht um einen Querschnitt durch das künstlerische Schaffen von Maria Innocentia Hummel…