Eine Ausbildung bei der Kreissparkasse Böblingen

Eine Ausbildung bei der Kreissparkasse Böblingen

Was macht ein Azubi bei der Bank? Er steht am Schalter und berät die Leute – Stimmt! Aber da geht noch viel mehr. Das beweisen diese drei jungen Nachwuchsbanker. Die sind auf dem besten Weg, schnurstracks die Karriereleiter zu erklimmen – und zwar als Auszubildende bei der Kreissparkasse Böblingen. Dabei gestaltet sich der Arbeitsalltag von Anna, Julian und Florian ganz individuell. Denn vom Realschulabschluss bis zum Abitur sucht die Kreissparkasse Böblingen alle möglichen Absolventen für den Beruf des Bankkaufmanns, der Finanzassistentin und vieles mehr.  Auch interessant: Die Auszubildenden der Kreissparkasse Böblingen decken gut zehn Prozent aller Angestellten ab. Und gute Chancen für eine Übernahme nach der Ausbildung bietet die Sparkasse laut eigener Aussage auch.