Einbruch im Wertstoffhof

Einbruch im Wertstoffhof

In den Neu-Ulmer Wertstoffhof in der Breitenhofstraße ist eingebrochen worden. In den frühen Morgenstunden am Dienstag sind das Kassensystem sowie ein Tresor gestohlen worden. Außerdem sind die Verwaltungsräumlichkeiten verwüstet worden. Weil dadurch nicht mehr Bar abgerechnet werden kann, sind Anlieferungen von Sperrmüll sowie Wurzeln bis auf weiteres nicht möglich. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1500 Euro, gestohlen worden sind rund 3000 Euro.