Ein Verletzter und hoher Schaden bei Balkonbrand

Ein Verletzter und hoher Schaden bei Balkonbrand

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist auf einem Balkon in einem Esslinger Hochhaus ein Feuer ausgebrochen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten die Flammen auch schon auf die angrenzende Wohnung im Erdgeschoss übergegriffen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung flüchteten die meisten Bewohner des Hochhauses ins Freie. Sie wurden vom Rettungsdienst in einem benachbarten Gebäude betreut. Nach ersten Erkenntnissen ist das Feuer um kurz vor vier Uhr ausgebrochen- die ersten Notrufe gingen um 3:52 Uhr bei der Feuerwehr ein. Die Brandursache ist bislang noch nicht bekannt. Eine Person wurde bei dem Brand leicht verletzt. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 100 000 Euro.