Ein uraltes Handwerk: zu Besuch in der Buchbinderei

Ein uraltes Handwerk: zu Besuch in der Buchbinderei

Andreas Schäffler ist Buchbinder und Buchrestaurator. Auch wenn er einer der letzten seiner Art ist, bildet er gerade in seiner Werkstatt in Ulm zwei Lehrlinge und eine Gesellin aus. Das Handwerk ist um die 700 Jahre alt und wie der Name schon sagt bindet er Bücher. Aber nicht nur: alles was aus Pappe, Papier, Gewebe und Leder gefertigt wird, kann der Buchbinder herstellen. Also Kästen, Einbände, Kassetten, Etuis, Kalender etc. Wir haben Andreas Schäffler in seiner Werkstatt besucht und uns sein Handwerk genauer angeschaut.