Ein langer Weg bis zur Impfung

Ein langer Weg bis zur Impfung

Den Impfstart in der Corona-Pandemie haben wir uns sicher alle etwas anders vorgestellt. Neben dem fehlenden Impfstoff stellt auch die Terminvergabe gerade ältere Menschen vor eine große Herausforderung. Und sie sind es ja, die eigentlich als erstes geimpft werden sollen. Wir haben uns mit Erhard Mezger, 90 Jahre und Ina-Maria Mezger, 91 Jahre  getroffen und uns aus ihrer Sicht schildern lassen, wie schwierig es für sie war an den lang ersehnten Piks zu kommen.