Ein Jahr nach der Ankunft der „Landshut“ am Bodensee

Ein Jahr nach der Ankunft der „Landshut“ am Bodensee

Sie wurde 1977 von palästinensischen Terroristen entführt und steht symbolisch für eine der größten Krisen der Bundesrepublik: Die Landshut. Es war ein Stück Zeitgeschichte, das nach Hause nach Deutschland gekehrt ist: Am Sonntag jährt sich die Ankunft der „Landshut“ in Friedrichshafen zum ersten Mal. Am Bodensee soll das historische Flugzeug künftig als Terror-Mahnmal ausgestellt werden.