Ein Gastronom zittert um seine Zukunft – wird der Pavillon abgerissen?

Ein Gastronom zittert um seine Zukunft – wird der Pavillon abgerissen?

So hat sich das Ehepaar Sakkariou die Wiederöffnung ihres „Ilysia am Wallgraben“ in Stuttgart-Vaihingen sicherlich nicht vorgestellt: Kaum ist das Restaurant aus der Corona-Zwangspause zurückgekehrt, flattert ein Brief des Baurechtsamts ins Haus, mit dem die Behörde den Abriss des Außenpavillons erwirken will. Was als Rechtsstreit vor Jahren begonnen hat, ist nun zum stadtweiten Politikum geworden – dabei ist der Ausgang noch immer offen.