Edwin Scharff Museum muss schließen

Edwin Scharff Museum muss schließen

Das kostenlose Ferienprogramm des Edwin Scharff Museums und der Stiftung Gänseblümchen kommende Woche muss entfallen. Grund sind die steigenden Inzidenzwerte in Neu-Ulm. Aufgrund der unsicheren Lage hat das Museum entschieden, ab Karsamstag auf unbestimmte Zeit vollständig zu schließen, nach nur 15 Tagen Öffnung.

Mit der rechtzeitigen Reaktion wolle man seiner Fürsorgepflicht gegenüber den Bürger:innen nachkommen. Das Ferienprogramm soll nachgeholt werden, wenn sich das Infektionsgeschehen entspannt hat. Bis dahin macht das Museum auf seine digitalen Angebote für Kinder und Familien aufmerksam.