Drei Lokalmatadoren unter den besten Zehn

Drei Lokalmatadoren unter den besten Zehn

Wangen (swe) – Jonas Schmeiser heißt der Sieger des 85. Wangener Radkriteriums. Der Kemptener gewann vor dem Bora-hansgrohe Allrounder Andreas Schillinger und Tim Nuding aus dem Team Belle Stahlbau. Schillinger zog im letzten Viertel des Rennens auf und davon, schuf einen 30-minütigen Vorsprung, den er bis ins Ziel auch nicht mehr hergab. Dahinter aber ging es um Punkte. Und davon sammelte Schmeiser schon bis zur siebten Wertung am meisten. Schillinger nutzten somit auch die doppelten Punkte in der achten und letzten Wertung nichts mehr. Der Sieg ging an Schmeiser. Auch die Wangener Rad-Union konnte nicht nur als Veranstalter, sondern auch aus sportlicher Sicht zufrieden sein. Mit Silias Motzkus, Hermann Keller und Fabian Danner kamen drei Lokalmatadoren unter die besten Zehn.