Dranbleiben BW – Initiative zur Corona-Impfung

Dranbleiben BW – Initiative zur Corona-Impfung

Blickt man in die Innenstädte in der Region, scheint es fast so, als ob es kein Corona mehr gibt. Zumindest sind Shopping und Restaurantbesuch wieder möglich. Und auch die Neuinfektionen waren eine Zeitlang auf einem niedrigen Niveau. Doch jetzt steigen sie wieder. Die 7 Tage Inzidenz liegt deutschlandweit mittlerweile wieder bei 14,3. In Baden-Württemberg warnen die Politiker zum Teil schon länger vor einer vierten Welle und appellieren an die Bürger, sich impfen zu lassen. JOURNAL-Moderator Stefan Kühlein hat mit Gesundheitsminister Manfred Lucha über Impfmüdigkeit und die neue Initiative „dranbleiben BW“ gesprochen.