Doppeleuropameister Ivan Sozonov schlägt für SG Schorndorf auf

Doppeleuropameister Ivan Sozonov schlägt für SG Schorndorf auf

Das sind die Geschichten die eigentlich nur der Sport schreibt. Da spielt der Badmintonklub der großen Kreisstadt Schorndorf zum ersten Mal in der Geschichte in der Bundesliga und plötzlich spielt hier sogar ein amtierender Europameister. Kurz vor Saisonbeginn konnte sich SG Teammanager Benjamin Wahl die Dienste des 32 jährigen Russen Ivan Sozonov sichern. 4 Einsätze hat der Doppeleuropameister bereits für die SG gehabt und dabei maßgeblich dazu beigetragen, dass das Team aktuell auf einem überraschend guten 5. Tabellenplatz steht und 4 der ersten 6 Spiele gewinnen konnte. Sogar der amtierende deutsche Meister Bischmisheim wurde in heimischer Halle mit einem starken Ivan Sozonov besiegt.Am Wochenende gilt der volle Fokus aber wieder der Bundesliga. 2 Heimspiele stehen am Samstag und Sonntag für die SG an – die dann auch noch auf den dänischen Doppeleuropameister von 2016 Mads Pieler Kolding zurückgreifen kann. Los geht´s am Samstag um 15. Und am Sonntag um 13.00 Uhr – in der Karl-Wahl Halle gilt Stand heute noch die 3 G – Regel – Tickets gibt es an der Tageskasse.