DING bereitet sich auf 9-Euro-Ticket vor

DING bereitet sich auf 9-Euro-Ticket vor

Der Nahverkehrsbund DING will das 9-Euro Ticket für Neukunden einen Monat lang länger anbieten als deutschlandweit geplant. Damit will das Unternehmen Abo-Kunden nach der Corona-Pause zurückgewinnen. Das 9-Euro-Ticket soll bundesweit ab dem 1. Juni verfügbar sein. Derzeit steht aber noch eine finale Entscheidung von Bundestag und Bundesrat aus. Bereits jetzt werden in der Region Fahrkartenautomaten und Verkaufsstellen vorbereitet. Zudem soll das Ticket auch per Smartphone-App erhältlich sein.