Die Sportergebnisse vom Wochenende

Die Teilnahme von ratiopharm Ulm an den Play-Offs der Basketball-Bundesliga ist bereits in trockenen Tüchern. Gegen Tabellenvierten Oldenburg haben die Ulmer jetzt ein erstes Ausrufezeichen im Hinblick auf die Finalrunde gesetzt. Durch eine starke Schlussphase siegen die Ulmer mit 75:93 in Oldenburg.

Der 1. FC Heidenheim wollte am Wochenende nochmal an den Aufstiegsplätzen schnuppern, kann das Patzen der direkten Konkurrenz aber nicht ausnutzen. Der 1. FC Heidenheim verliert mit 3:1 in Nürnberg und beendet die Saison damit höchstwahrscheinlich im oberen Tabellenmittelfeld.

In der Regionalliga Südwest verpasst der VfR Aalen die nächste Chance sich im Abstiegskampf Luft zu verschaffen. Gegen Koblenz kommen die Schwarz-Weißen nicht über ein Unentschieden hinaus und stehen damit weiterhin auf dem 13. Tabellenplatz.

Im Baseball setzen die Heideköpfe ihre Siegesserie fort während die It sure Falcons Ulm weiterhin auf den ersten Sieg der Saison warten.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick