Die rechtspopulistische Partei AfD diskutiert in Sigmaringen mit 300 Bürgern über ihre Flüchtlingspolitik

Die rechtspopulistische Partei AfD diskutiert in Sigmaringen mit 300 Bürgern über ihre Flüchtlingspolitik

Die Diskussionen um die Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge rufen die rechtspopulistische Partei AfD auf den Plan. Am Donnerstag gab es in der Stadthalle in Sigmaringen einen Bürgerdialog. 300 Gäste hörten sich die Positionen der AfD an und es gab eine Gegendemonstration.