Die guten und die schlechten Seiten der Lokalpolitik

Die guten und die schlechten Seiten der Lokalpolitik

Seit 15 Jahren ist Villingen-Schwenningens Oberbürgermeister Rupert Kubon jetzt schon im Amt. Er hat sich gegen die Bewerbung um eine dritte Amtszeit entschieden und will ab 2019 eine pastorale Tätigkeit als ständiger Diakon aufnehmen. Regio TV hat den Chef der unfreiwilligen Doppelstadt einen Tag lang begleitet.