Die Fußballergebnisse vom Wochenende

Die Fußballergebnisse vom Wochenende

Wieder Chancenwucher und wieder keine Punkte auswärts. Der 1.FC Heidenheim kommt am Samstag gegen den FC Schalke 04 besser ins Spiel, doch kann nicht in Führung gehen. Die Schalker auf der Gegenseite sind abgezockter. 10 Minuten vor der Pause dann das 1:0 für die Gastgeber. Nach dem schmeichelhaften Führungstreffer der Schalker, kommen sie in Halbzeit zwei besser ins Spiel und erhöhen sehenswert zum 2:0. Den Schlusspunkt setzt dann Simon Terodde in der Nachspielzeit. Neuer Tabellenführer der 2.Bundesliga ist damit der FC Schalke 04. Sechster zu Null Sieg in Folge. Eine überragende Serie der Ulmer Fußballer. Auch die TSG Balingen kann gegen die starke Ulmer Defensive kein Tor erzielen. Das Spiel ist bereits nach zehn Minuten so gut wie entschieden. In der achten Minute trifft Phil Harres, zum bereits sechsten Mal in dieser Saison zum 1:0. Nur zwei Minuten später gibt es Elfmeter für die Spatzen. Kapitän Jo Reichert tritt an und trifft ins linke obere Eck. Die 300 mitgereisten Ulmer Fans dürfen nach Abpfiff dann mit ihrer Mannschaft die anhaltende Tabellenführung feiern. Niederlage gegen die Offenbacher Kickers. Nach einer guten ersten Halbzeit können sich die Aalener in der heimischen Ostalb Arena nicht belohnen. So kommt der vor dem Spiel viertplatzierte der Liga nach Wiederanpfiff besser in die Partie und geht in Führung. Kurz vor Ende erzielt Offenbach dann noch das 0:2. Damit stehen die Aalener unverändert auf Platz zwölf und müssen weiterhin um den Klassenerhalt bangen. Weiter geht es am Samstag mit dem Derby. Die Aalener gastieren beim SSV Ulm 1846 Fußball.