Die Freibadsaison startet ohne Corona-Einschränkungen

Die Freibadsaison startet ohne Corona-Einschränkungen

Passend zum derzeitigen Wetter haben einige Freibäder am 30. April wieder seine Pforten geöffnet. Auch das Höhenfreibad Killesberg. In den vergangenen zwei Jahren war das Freibad geprägt von Corona-Regeln und Einschränkungen: Begrenzte Besucheranzahl, Einlass nur mit E-Ticket und getrennte Bereiche im Schwimmbecken. Für diese Saison fallen einige Einschränkungen weg, die der Schwimmbadleiter Weiß-Latzko noch aus den vergangenen Pandemie-Jahren kennt. Die letzten zwei Corona-Jahre haben bei einigen Badegästen des Höhenfreibad Killesberg Spuren hinterlassen.

Seitdem 30.04. heißt das Höhenfreibad Killesberg und das Freibad Möhringen alle Besuchende willkommen. Das Freibad Rosental, Sillenbuch und Inselbad Untertürkheim legen mit ihrer Eröffnung am 14. Mai nach. Am 11. September machen dann alle Freibäder gemeinsam ihre Türen für die Saison wieder zu.