Die Forstbehörden schlagen Alarm. Die kaputten Bäume und abgebrochenen Gipfel müssen bis Mai aus dem Wald geschafft sein – sonst ist Gefahr im Verzug.

Die Forstbehörden schlagen Alarm. Die kaputten Bäume und abgebrochenen Gipfel müssen bis Mai aus dem Wald geschafft sein – sonst ist Gefahr im Verzug.

Ein extrem trockener Sommer 2018, starker Schneefall im Winter abgewechselt von Tauwetter – Diese Mischung hat zahlreiche Fichten auf dem Heuberg wie Streichhölzer abbrechen lassen.