Die faszinierende Afrikareise von Matto Barfuss dem „Gepardenmann“

Die faszinierende Afrikareise von Matto Barfuss dem „Gepardenmann“

Matto Barfuss, auch bekannt als Gepardenmann, ist als Filmproduzent seit 25 Jahren in Afrika unterwegs und geht mit eher unkuschligen Tieren auf Tuchfühlung. Dabei ist 2017 auch der Kinofilm „Maleika“ entstanden. Frisch aus Afrika zurück hat er am 02. September die Landesgartenschau in Überlingen besucht. Unsere Reporterin Isabell Janson hat sich den Gepardenmann mit den schwarz lackierten Fußnägeln mal genauer angesehen.