Die Blausteiner Kirchenglocken sollen leiser werden

Die Blausteiner Kirchenglocken sollen leiser werden

Die Blausteiner Glocken sollen leiser werden. Schon länger haben sich viele Blausteiner Bürger über die hohe Lautstärke der Kirchenglocken der St. Martin Kirche am Marktplatz beschwert. Als Lärmbelästigung gilt Glockengeläut aus rechtlicher Sicht nicht. Nun wollen Gemeinderat und Kirchengemeinde trotzdem gemeinsam einen Umbau für 30.000 Euro auf den Weg bringen. Insgesamt sechs Dezibel sollen die Glocken am Ende leiser sein.