Die B10-Brücke in Neu-Ulm ist fertig

Die B10-Brücke in Neu-Ulm ist fertig

Gute Nachrichten für Autofahrer in Neu-Ulm. Die Brücke an der B10 auf Höhe Otto-Hahn-Straße ist fertig. Aufatmen auch in den benachbarten Gewerbegebieten. Seit August 2018 mussten Kunden wegen der Baustelle zum Teil komplizierte Umwege in Kauf nehmen, um die Geschäfte zu erreichen. Tankstellenbetreiber sprachen zu Beginn der Maßnahme von Umsatzeinbrüchen bis zu 50 Prozent.

Nach fast zwei Jahren Bauzeit wurde die Brücke an der Otto-Hahn-Straße offiziell für den Verkehr freigegeben. Sie soll dafür sorgen, dass der Verkehr auf der B10 besser fließt und dadurch sicherer wird. Wer in die Gewerbegebiete rechts und links der Europastraße abbiegen will, kann den Kreisverkehr unter der Brücke nutzen.

Für Neu-Ulms neue Oberbürgermeisterin Katrin Albsteiger war dieser Termin ihr erster öffentlicher Auftritt seit der Amtseinführung am 1. Mai.