Dethleffs investiert 50 Millionen Euro in Isny

Dethleffs investiert 50 Millionen Euro in Isny

Der Reisemobil- und Caravan-Hersteller Dethleffs plant große Investitionen in den kommenden drei Jahren. Wie die Geschäftsführer Alexander Leopold und Günther Wank mitteilten, soll einerseits das Betriebsgelände in Isny um 36000 Quadratmeter erweitert werden. Zudem wird die Produktionsfläche um etwa 8000 Quadratmeter ausgebaut. Insgesamt sollen die Investitionen 50 Millionen Euro betragen. Geplant ist außerdem, bis zu 150 weitere Mitarbeiter einzustellen. Die Produktionskapazität soll auf bis zu 16000 Einheiten pro Jahr deutlich erhöht werden.