Der wohl älteste Hirtenjunge Deutschlands

Der wohl älteste Hirtenjunge Deutschlands

Als Vertriebsleiter ist Stefan Hämmerle aus Illertissen nicht glücklich geworden. Vor 20 Jahren beschließt er, auf dem Jakobsweg zu gehen, um den Kopf frei zu bekommen. Doch er verläuft sich kurz hinter Salamanca. Wanderhirten finden ihn schließlich und Hämmerle zieht mit den Hirten und den Schafen weiter. Eine Berufung für den heute 70-Jährigen, der sich wohl Deutschlands ältester Hirtenjunge nennen darf.