Der Waisenjunge aus Kenia – Teil 3/3

Der Waisenjunge aus Kenia – Teil 3/3

Joshua (13) kommt aus Kenia. Ende April wurde er in Ulm operiert, weil sein linker Hüftkopf abgerutscht ist. Passiert ist das beim Fußballspielen in Kenia. Aktuell befindet sich Joshua in Physiotherapie. Doch wie lebt der 13-Jährige eigentlich hier in Deutschland? Das wollten wir genauer wissen und haben ihn in Roggenburg im Landkreis Neu-Ulm besucht. Wie es Joshua aktuell geht und warum er unbedingt wieder zurück nach Kenia möchte? Joshua hat es uns erzählt.