Der Landkreis und die Krise: Wie Böblingen mit Corona klarkommt

Seit acht Wochen ist fast nichts mehr wie es vorher war: Krisenstäbe, Schutzausrüstung, Testzentren, Quarantäne. Inzwischen ist der erste Schock vorbei und Landrat Roland Bernhard kann durchatmen. Das hat Thorsten Bode gleich mal zum Anlass genommen, ihn auf der Dachterrasse vom Landratsamt zu interviewen: Wie schlägt sich der Kreis in der Krise? Außerdem in der Sendung: Wir in BB werfen einen Blick hinter die Kulissen der Herrenberger Stadtverwaltung in Corona-Zeiten und Böblingens Stadtbibliothek hat jetzt einen Drive-in-Schalter.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick